Wellnessurlaub mit Zertifikat:
Zum 3. Mal nach 2004, 2006 wurden wir wieder in die illustren Reihen des Deutschen Wellnessverbands aufgenommen. Nach Umfassender und eingehender Prüfung dürfen wir uns nunmehr auch in den nächsten 2 Jahren mit diesem offiziell anerkannten Prädikat schmücken.
… und wollen es auch an dieser Stelle tun:

wellnessverband

Schön, vor allem für unsere Gäste, können diese doch sicher sein qualitativ hochwertige Wellness- und Gesundheitsbehandlungen in ihrem Ostseeurlaub zu erhalten.

Buchingerfasten - also das klassische Saftfasten, ist eine Methode über einen konzentrierten Zeitraum weniger Kalorien zu sich zu nehmen und damit Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen.

Je nach Stoffwechseltyp bietet sich aber auch das Früchtefasten an, bei welcher die Kalorienzufuhr über die verstärkte Aufnahme von Früchten bestimmt ist. Bei der Auswahl der Fruchtarten spielt neben den körperlichen Prädispositionen auch die individuellen Vorlieben und ggf. auch Allergien eine große Rolle bei dieser Art des individuellen Fastens.

Zu unseren Heilfastenangeboten gelangen Sie hier: Fastenurlaub Ostsee

Früchtefasten
In sofern ist auch das Früchtefasten eine auf den Fastenden zugeschnittener Gesundheitsurlaub

Seit heute online – die neuen Nichtraucherkurse mit Krankenkassen-Zuzahlung.

Nichtraucherkurse Ostsee

Ab sofort mit einem neuen Programm laden die Nichtraucherkurse und -behandlungen ein zu einem harmonischen Weg aus der Sucht. Zusätzlich zu Wohlfühlbehandlungen finden Verhaltenstherapeutische Besprechungen, Aktiveinheiten und Kreativstunden statt. Neu ist die Kassenzulassung: ca. € 80,- werden für das Verhaltenstraining von der Krankenkasse getragen. Das klappt bei:
Mitgliedskassen der VDAK( zb. DAK, GEK, Barmer,…), der AOK, IKK und den meisten Privatkassen.

Nichtraucherkurse an der Ostsee sind spärlich gesät – umso mehr freut es uns unseren Gäste ein derartiges Angebot machen zu können.

Suchbegriffe: Nichtraucherkurse Ostsee mit Kassenzulassung

Entspannung an der Ostsee erreicht jeder auf seine eigene Art und Weise.

Urlaub soll aber in jedem Fall entspannen – so kommt man endlich zu sich selbst!
Ein ums andere Mal stößt man dabei aber auch auf lang unterdrückte Probleme oder versucht neue Lösungen und Wege für die Zukunftsplanung zu finden.
Kommt man(frau) nicht weiter bietet es sich an mit jemand (idealerweise unbeteiligten) zu sprechen.
hierfür haben wir auf dem Gutshof Bastorf seit Anfag des Jahres den idealen Ansprechpartner:

Frau Claudia Bauske bringt als Sozialtherapeutin alle Voraussetzungen mit um für ordnende Gespräche bereitzustehen – vor allem für Themen wie:

  • Zeitmanagement
  • Kommunikation
  • Selbstmanagement
  • Entspannung durch Gespräche

    Suchbegriffe: Entspannung durch Gespräche

    Rückenschmerzen sind ein leidiges Thema in Zeiten der täglichen Büroarbeit und Tätigkeiten am Arbeitsplatz. Inaktivität aber auch falsche Haltung und Schonhaltung durch Primärschmerzen können zu einer chronischen Ausbildung des Schmerzes führen.
    Diesem sollte man frühzeitig und energisch entgegentreten um ein eventuelles Krankheitsbild gar nicht erst entstehen zu lassen.

    Aus diesem Grund bieten wir auf dem Gutshof Bastorf ab diesem Jahr einen Vorsorgeprogramm gegen Rückenschmerzen an.
    Mit Akupunktur, manueller Therapie und verschiedenen Entspannungsformen rücken wir dem Übel zuleibe. Für eine langfristigen Erfolg sorgen auch die Thermischen Behandlungen (Embyonalwärme) und aktives Training üner Nordic-Walking u.a. .
    Rückenschmerzen Vorsorge-Programm sei jedem mit potenziellen Rückenproblemen “verschrieben”.

    Rückenschmerzen Vorsorge

    1234