Heute im “der Reporter” – unser Dank geht an Frau Inge Hage-Heyde:

Warnung: Suchtgefahr!
hohe Luftfeuchtigkeit an. Beste Zusammenklebe-Voraussetzung für das Zuckerzeug. Die lieben Kleinen drängten immer dichter an den Ort des Geschehens.
Und endlich kam die ersehnte Frage des Hausherrn: „Wer möchte denn einen Lolly formen.“ Verwunderlich, in welcher Windeseile kleine Kinderhände aus der abgekühlten Masse Zuckerwürste zu Schnecken rollen konnten. Stiele „draufhaun“ und fertig ist der Lutscher.
Ein herrlicher Anblick! Es gab zum Abschluss dieser vergnüglichen Vorführung für alle Anwesenden Bonbons, auch für die großen Gäste. Und niemand sagte: „Nein Danke“.
Wer trotzdem den Zucker meiden wollte, kam auch nicht zu kurz. Es lagen zuckerfreie Bonbons im Kaufangebot, gesüßt mit Isomalt.
Und die mir als Kind so vertrauten roten Himbeerbonbons fand ich hier auch. Überhaupt – ein Kinderparadies! Struwelpeter-Bücher, mit dem gleichen Titelbild wie vor 50 Jahren, Schäfchen-Fruchtgummitiere und einen Spielplatz gab es. Frau Müller kannte sich aus und im anliegenden Gewürzgarten begann dann unser ganz persönliches Vergnügen.
Eine „Schnüffeltour.“ Kein „Koks“, nein – Rosmarin, Lavendel, Thymian, Kümmel und Minze botenhier wohlriechende Genüsse. Ein wahrlich duftiger Abschluss unseres kurzen Besuches auf diesem Gutshof.

Ein volles Programm erwartet die Kinder und Familien bei uns. Mit Betreuung und einer Menge Kinder- und Familienaktivitäten geht es auf dem Gutshof in jede, erlebnisreiche Woche.
Dabei locken duftende Bonbons (zum Zugucken), fliegende Drachen (zum Selbersteuern), versteckte Schätze (zum Selberfinden), Ponys und Pferde (zum Streicheln, Reiten, Mitfahren), und vieles mehr.

Die Eltern freuen sich, wenn die Kinder sich freuen, und wir uns, wenn alle sich mit einem Lächeln auf dem Hof begegnen.

Wir wünschen einen schönen Urlaub!

Soeben gesehen: Die wohl besten Basti-T-Shirts des Jahres.

Paulina und Matilda haben sich richtig Mühe gegeben und laufen nun stolz über den Hof und bis an die Ostsee. Und das nicht ohne Grund, denn mit Stefanie und den anderen Kinderbetreuerinnen haben sie gemeinsam gemalt und die Basti-T-Shirts nach ihren Vorstellungen gestaltet:
Ein Hingucker und für uns das Bild des Tages!!

Soeben auf dem Gutshof gesichtet: “Piraten im Kräutergarten”
Käpt´n Viktor mit seinen 2 Nachwuchspiraten kamen auf der Suche nach dem vergessenen Schiff auch durch den Kräutergarten. Seitdem riechen sie total minzig …

Die Kinder freuen sich schon auf den Osterhasen und wir haben Ihn heute schon in Kühlungsborn gesichtet! Er scheint dieses Jahr aber in einen Farbtopf gefallen zu sein! Um heute seine Geschenke zu verteilen hat er sich extra schick gemacht und bei der vielen Sonne musste er sogar die fürs Foto aufbehalten. Als Geschenke übergab seine neue Kollegin heute Bonbons und VIP Karten für unser Osterfeuer am 07. April.

Am Ostersonntag geht es dann zur großen Ostereier Suche auf dem Gutshof!