Wir wünschen all unseren Gästen, Freunden und Familien einen guten Start für 2019. Für dieses Jahr startet eine ganz besondere Kampagne auf dem Gutshof in Bastorf. Ab sofort kann jeder Gutshoffreund werden und satte Rabatte für seinen nächsten Ostseeurlaub sparen. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über den folgenden Link:

Gutshoffreund werden!

Gutshof Bastorf Video Thumb

Wir freuen uns auf eine spannende Saison, mit vielen neuen Gästen, die uns in Bastorf besuchen werden und natürlich auch auf unsere Stammgäste, die wieder eine wundervolle Zeit bei uns verleben werden.

Beste Grüße aus Bastorf

Familie Wutschik und das Gutshof Bastorf-Team

 

An der Ostsee ist´s am Schönsten oder: Sonnenscheindauer/ Sonnenstunden-Rekorde in Deutschland.

Wieder einmal wurde an der Ostsee wettermäßig alles getoppt:
Auch 2014 gab es die meisten Sonnenstunden an der Ostsee – und im speziellen: in Mecklenburg-Vorpommern.
Hier haben wir die Spitzenreiter der Sonnenstunden zusammengefasst:

Platz 1: Hiddensee – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.118 Stunden
Platz 2: Darßer Ort – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.118 Stunden
Platz 3: Fehmarn-Staberhuk – Schleswig-Holstein mit 2.050 Stunden
Platz 4: Fehmarn-Wulfen – Schleswig-Holstein mit 2.039 Stunden
Platz 5: Trassenheide/Usedom – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.029 Stunden
Platz 6: Heiligendamm – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.005 Stunden
Platz 7: Usedom (Stadt) – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.004 Stunden
Platz 8: Stralsund – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.003 Stunden
Platz 9: Juliusruh/Rügen – Mecklenburg-Vorpommern mit 2.002 Stunden
Platz 10: Zinnowitz – Mecklenburg-Vorpommern mit 1.992 Stunden

Insbesondere sehen wir uns durch unseren Nachbarn Heiligendamm (auf Platz 6) bestätigt, denn genauso stellt es sich für uns dar:
Das Wetter ist immer viel besser und viel sonniger als in den Wettervorhersagen angekündigt.

Um die überdurchschnittlich gute Sonnenbestrahlung der Ostseeküste deutlich herauszustellen, sollte man wissen, daß in gesamt Deutschland ein Sonnenscheindauer von 1480 Stunden verzeichnet wurde – das sind über 525 Stunden weniger als bei uns…:
Hier die Daten aus 2013.

Daher: nicht verunsichern lassen, sondern Ostsee-Sonne genießen !!

sonnenscheindauer

© Gutshof Bastorf
Sonnenscheindauer und Sonnenstunden in Deutschland 2014

Der NDR kam mit hohem Besuch:

Das Landpartie-team um Heike Götz äußerte den Wunsch mit uns gemeinsam BonBons herzustellen. Ein Wunsch, den wir nicht unerfüllt lassen wollten. So kamen das Tross mit 3 Kamerateams eingefallen und machten auf ihre eigene und sehr sympathische Art uns Weise Bilder und Filme von der BonBonherstellung.
Als thematischen “Rahmen” gingen wir dann noch Lenkdrachenfliegen nach Rerik. Aber seht selbst:

NDR Landpartie

Der offizielle Pressetext der Sendung “Kühlungsborn” Bäderkultur an der Ostsee:

Die mecklenburgische Ostseeküste zwischen Rerik und Warnemünde gilt als ein ganz besonderer Küstenabschnitt: Hier begründete 1793 der mecklenburgische Herzog Friedrich Franz I. mit Heiligendamm Deutschlands erstes Seebad nach englischem Vorbild. Heute noch lockt die Region Feriengäste, von denen sich manch einer schließlich ganz an der Ostsee niederlässt, um hier seinen Traum von einem Leben in der Natur zu verwirklichen. Heike Götz ist entlang der Küste unterwegs, geht mit Mecklenburgs jüngstem Berufsfischer auf Fangfahrt, steigt dem ehrwürdigen Bad Doberaner Münster aufs Dach, backt mit Meisterkoch Tilmann Hahn mittelalterlichen Klosterkuchen und legt einen Gemüsegarten für den Sommer an. Außerdem lernt sie, wie Pferde Managern helfen, Konflikte zu lösen und ein pfiffiger Kopf mit Bonbons seinen Hof am Leben erhält.

Den Gutshof Bastorf erlebbar zu machen, das war unsere Idee, als wir begannen die ersten Filme zu sammeln und bei Youtube in einem eigenen Kanal einzustellen. Zusammen mit unserem Star-Reporter Joschi sind nunmehr schon 10 Filme entstanden, die das Leben und Urlauben auf dem Gutshof Bastorf zeigen.
Als Appetithappen vorab oder für eine schöne Erinnerung – wir empfehlen einen kurzen Besuch:

Der Gutshof bei Youtube

Die Kurabgabe, auch Kurtaxe genannt ist ein wichtiges Thema für viele Gemeinden und Städte an der Ostsee. Viele Ostseebäder übertreiben es jedoch oft mit ihren Kurabgaben oder untertreiben bei Ihren touristischen Leistungen. Die Tourismus-Destination Bastorf verzichtet weiterhin auf eine Kurabgabe. Wir als Familienhotel unterstützen diese Entscheidung, denn Bastorf ist kein Ort wie Kühlungsborn oder Rerik in denen tausende Gäste übernachten. Der Bastorfer Leuchtturm ist eine wichtige Attraktion für Bastorf, finanziert sich aber selbst, aus den Einnahmen von Führungen und Besichtigungen. Auch unser Gutshof gehört zu einer der Attraktionen des Dorfes und wäre wahrscheinlich nicht bei der Auszahlung berücksichtigt worden. Eigentlich ein schönes Weihnachtsgeschenk, aber Bastorf bleibt Kurtaxe frei ;-)

Zum Artikel der Ostsee-Zeitung

12345...