Sanddorn-Marmelade/Konfitüre

Zutaten:
1 kg Sanddorn-Früchte, 500 g Gelierzucker, 100 ml Wasser

Zubereitung:
Die Sanddornbeeren mit dem Wasser aufkochen, bis die Früchte aufplatzen. Danach durch ein Sieb geben und das entstandene Mus mit Gelierzucker vermischen. Unter Rühren etwa 4 min kochen lassen und anschließend die so genannte Gelierprobe machen. Zuletzt in kleine Gläser füllen und luftdicht verschließen. Das Ganze dauert etwa 20 min.

Sanddorn-Saft

Zutaten:
2 kg frische Sanddornbeeren, 0,5 Liter Wasser, 1,5 kg Zucker, 1 Vanilleschote

Zubereitung:
Die Sanddornbeeren werden gepflückt, durch Waschen gesäubert und dann in einen Topf gegeben, sodass die Früchte leicht mit Wasser bedeckt sind. Zucker mit hinein geben. Dann kommt die Vanilleschote dazu und kurz vor dem Aufkochen wird der Topf vom Herd genommen. Auf diese Weise werden die vorhandenen Vitamine so weit wie möglich geschont.

Alternative: Sanddornsaft lässt sich natürlich auch kalt pressen. Früchte nehmen, säubern und alles zusammen durch ein Sieb drücken und den Direktsaft auffangen. Dieser wird anschließend nicht gekocht! Die Haltbarkeit dieses natürlichen Lebensmittels im Kühlschrank ist daher begrenzt, man sollte den Saft bald verzehren oder aber in die Weiterverarbeitung geben. Arbeitszeit: etwa 2,5 h.

Sanddorn-Likör

Zutaten:
750 g frische Sanddorn-Beeren, 250 g brauner Zucker, 1 Flasche weißer Rum, alternativ Wodka (0,7 l), 1 Vanilleschote

Zubereitung:
Die Sanddornfrüchte putzen, leicht waschen und anschließend wie beim Rezept Sanddorn-Saft kurz aufkochen (im Topf knapp mit Wasser bedeckt, mit Zucker und Vanilleschote kurz aufkochen und dann sofort vom Herd nehmen).
Alternativ kann man für den Likör aber auch frische Beeren nehmen, die nicht aufgekocht werden.
Die Sanddornmasse bzw. die unbehandelten Beeren werden in eine geeignete Flasche gefüllt und mit dem Alkohol, der Vanilleschote (aufgeschnitten & ausgeschabt) und dem Zucker vermengt. Dann luftdicht verschließen – fast fertig. Jetzt “nur noch” 2 Monate im Fenster stehen lassen und gelegentlich schütteln, damit sich der Zucker auflöst. Nach der Reifezeit abseihen (durch Sieb abgießen und feste Bestandteile absondern) und in eine andere Flasche umfüllen. Zum Wohl! Arbeitszeit: etwa 1 h,
Reifezeit: 2 Monate

Sanddorn-Shakes

Zutaten für 4 Getränke:
1 Liter Vollmilch, 0,1 Liter süße Sahne, 4 Esslöffel Sanddornsirup, 2 Esslöffel Vanillezucker, Eiswürfel, Minzblätter

Zubereitung:
Milch, Sahne und guten Sanddorn-Sirup (aus Reformhaus oder Bio-Laden) mit einem Mixer schaumig schlagen. Dann den Vanillezucker hinzufügen, der einen angenehm süßen Geschmack erzeugt. Die schon vorproduzierten Eiswürfel auf die Gläser verteilen, den Sanddorn-Shake darüber geben und mit frischen Minzblättern garnieren. Dauer: 10 min

Kiwi-Sanddorn-Cocktail

Zutaten:
1 Kiwi, 150 g Dickmilch, 50 g Schlagsahne, 2 Esslöffel Milch, 2 Esslöffel Sanddorn-Fruchtaufstrich

Zubereitung:
Von der Kiwifrucht die Haut entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Diese Masse mit Dickmilch, Schlagsahne und Milch fein pürieren. Zum Schluss den Sanddorn-Fruchtaufstrich dazugeben und genießen. Das Ganze dauert nur etwa 5 min.

Apfel-Sanddorn-Fruchtgummi

Zutaten:
5 g Pektin, 5 g Agar-Agar, 150 ml Sanddorn-Apfelsaft, 3 g Zitronensäure, 3 TL Zucker

Zubereitung:
Den gekauften Saft in einem kleinen Topf erhitzen, Agar-Agar und Zitronensäure zufügen und 5 min köcheln lassen. Pektin sowie Zucker einrühren und anschließend weitere 10 min köcheln lassen. Vom Herd nehmen und beim Abkühlen kontinuierlich umrühren.

Nachdem die süße Masse auf Hauttemperatur heruntergekühlt ist, kann die Weiterverarbeitung beginnen. Man gießt das Ganze in selbst gewählte Förmchen mit beliebigen Motiven, zum Beispiel für Eiswürfel. Die Fruchtgummimasse kann jetzt im Kühlschrank ca. 3 h aushärten. Danach können die Fruchtgummis aus der Form gelöst werden. Das Bestäuben mit Stärke verhindert ein späteres Zusammenkleben. Dauer etwa 20 min, Ruhezeit im Kühlschrank: 3 h

Sanddorn- Senf-Dressing

Zutaten für einen Salat für 4 Personen:
500 g Chinakohl, 2 EL Sanddorn- Sirup, 1 EL mittelscharfer Senf, 4 EL Apfelsaft, 1 kleinen Strauß frische Kräuter nach Saison

Zubereitung:
Der Chinakohl wird mit kaltem Wasser gewaschen und danach in feine Streifen geschnitten. Apfelsaft, fertigen Senf und Sanddorn-Sirup in einer Salatschüssel glatt rühren und dann den geschnittenen Salat hinzufügen. Für die Garnitur werden die Kräuter verwendet, diese auseinanderzupfen und nach Belieben über den Salat geben.

Sanddorn-Joghurt

Zutaten für 1 Portion:
150 g Joghurt pur (3,5 % Fett) aus dem Supermarkt, 0,1 Liter roter Traubensaft, 5 EL Sanddorn-Orangen-Nektar

Zubereitung:
Dieser leckere und vitaminreiche Snack für zwischendurch ist denkbar einfach zubereitet: Den Joghurt mit Traubensaft und Sanddorn-Orangen-Nektar gut verrühren, anschließend ein paar Minuten kühl stellen und dann genießen. Dauer: etwa 5 min

Sanddorn-Torte

Zutaten:
1 Tortenboden, 20 g Mandelblättchen, 100 g Vollfrucht-Müsli, 4 EL Sonnenblumenöl, 30 g Sanddorn-Fruchtaufstrich, 3 Bio-Orangen, 8 Blatt weiße Gelatine, 500 g Creme-Quark, 70 g Sanddorn-Zubereitung, 1 TL Flüssigsüße, 3 EL Zitronensaft, 2 Eiweiß

Zubereitung:
Boden und Rand einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Mandeln und Müsli in einer Pfanne erhitzen, Öl und Frühstücksaufstrich zugeben und so lange erhitzen, bis das Ganze karamellisiert. Danach die Masse gleichmäßig in der Form und auf dem bereits fertigen Tortenboden verteilen. Aus den Orangen die Fruchtfilets herauslösen und klein schneiden, den Saft auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark, 40 g Sanddorn-Zubereitung, Flüssigsüße, 50 ml Orangen- und den Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Creme rühren. Die klein geschnittenen Orangenfilets unterheben und die ganze Masse kalt stellen.

Jetzt noch das Eiweiß steif schlagen. Sobald die Tortencreme zu gelieren beginnt, den Eischnee unterheben. Schließlich die Masse auf dem Tortenboden glatt streichen und etwa 2 h kalt stellen. Restliche Sanddorn-Zubereitung mit 1 bis 2 TL Orangensaft glatt rühren und abschließend auf der Torte garnieren. Voilá! Arbeitszeit: etwa 1 h, Ruhezeit 2 h

Sanddorn-Mousse

Zutaten:
500 g Quark, 180 g Eierlikör, 8 EL Sanddorn-Sirup, 1 Bio-Zitrone, 8 Blatt weiße Gelatine, 3 Eiweiß, 3 EL Zucker, Physalis-Früchte zum Garnieren

Zubereitung:
Quark, Eierlikör, Sanddorn-Sirup und Zitronensaft zusammen cremig schlagen. Eiweiß steif schlagen, dabei zuckern und kalt stellen. Gelatine gemäß der Anleitung auflösen, dann in die fertige Gelatine zuerst eine kleine Menge Quarkcreme rühren und dann den Rest zugeben und vermischen.
Wenn die Creme zu gelieren beginnt, den steifen Eischnee unterheben. Das Sanddorn-Mousse in schöne Dessertschalen oder Gläser füllen und etwa 2,5 h im Kühlschrank aufbewahren. Abschließend mit den Physalis-Früchten dekorieren und genießen. Zubereitungszeit: ca. 20 min, Ruhezeit: 2,5 h

Weitere Rezepte und interessante Seiten

Unsere Sanddorn-Themen im Überblick

gelbe SanddornblüteWissenswertes und Informationen über Sanddorn
Durch das freundliche Orange der Früchte soll man sich nicht täuschen lassen: Sanddorn erreicht nicht nur Wuchshöhen von 1 – 6 Metern, sondern arbeitet vor allem im Untergrund. Ein weitverzweigtes Wurzelsystem erstreckt sich 1,5 – 3 Meter in die Tiefe und bis zu 12 Metern nach links und rechts.
Sanddornbeeren am StrauchWirkung und Heilkraft des Sanddorns
Extrem viel Vitamin C auf relativ kleinem Raum: Das ist das Geheimnis des Erfolgs. Sanddorn ist nach Hagebutten und weit vor Zitrusfrüchten einer der erfolgreichsten Vitamin C-Produzenten der Welt.
Sanddornmarmelade mit HonigVerarbeitung des Sanddorns
Es gibt insbesondere an der Ostsee viele Plätze, an denen Sanddornhecken in freier Natur wachsen und die Beeren gepflückt werden können. Es ist jedoch vorteilhaft, sich Handschuhe anzuziehen, um sich vor den Dornen der Pflanze zu schützen.
Sanddorn SaftSanddorn-Rezepte
Auf dieser Seiten werden zahlreiche Sanddorn-Rezepte und Zubereitungsmöglichkeiten vorgestellt: Marmeladen, Säfte, Liköre uvm. Ganz einfach Zuhause zubereiten.