Eine neue Veranstaltung hat seine “Feuerprobe” bestanden. Der Trabiführerschein mit Theorie und Praxis.

Der genaue Ablauf:

Der Führerschein-Prüfungstermin war auf die ernsthafte Zeit von 9:00 am Freitag Morgen festgesetzt – zu dem aber 8 Gäste erschienen (7 Männer und 1 Frau). Nach “Kontrolle” der Anwesenheit und dem Hinweis auf das Schummelverbot wurden die Prüfungsblätter verteilt und Ruhe kehrte ein über die vorher lustig angespannte Gruppe.
Nur das Rascheln der Blätter war zu hören und ab und an ein erheiterndes Stöhnen – keiner der Beteiligten war sich sicher ob er die Führerscheinfragen noch immer richtig beantworten könnte…
Die Zeit drängte, der Puls aller stieg leicht aber konstant an. Dann war Schluss. Abgabe. Durchatmen…

Nach einer eingehenden (inoffiziellen) Besprechung ging es an die Einweisung in die Trabis an die “praktische Prüfung”, der Tour ins Ostseeland. Ziel: der Grenzturm im Ostseebad Kühlungsborn – inklusive Besteigung.
Danach entlang der Ostseeallee, durch das Ostseebad Kühlungsborn wieder in Richtung Leuchtturm und zurück auf den Gutshof Bastorf.

Zum Abschluss gab es mit allen einen Fototermin und die Ausgabe der originalen Trabiführerscheine vom strengen Fahrlehrer Martin.

Ein tolles Event mit viel Spaß und ein bischen jüngere deutsche Geschichte. Wir empfehlen allen Eltern die Teilnahme (parallel gibt es natürlich eine Kinderbetreuung).

Im Gespräch mit netten Stammgästen wurde dieses tolle Event kreiert – in sofern geht 49% des Urheberrechts an Familie Forsmann :-)