Neu und unheimlich lecker: Der Sanddorn-Rumtopf zum Mitnehmen und Sofortgeniessen !!
Wir haben nur die besten Sanddornbeeren zugelassen – mit etwas Kandis und einer Menge jamaikanischen Rum und einer Menge Liebe wird es dann der originale, unverwechselbare und “wiederholungstätererzeugende” Sanddorn Rum-Topf.

Ab sofort auch im Hof-Markt Onlineshop

Sanddorn Rumtopf

Zunächst wurden die Früchte geerntet, gewaschen, geschnitten und gekocht.
Dann von uns gewissenhaft getestet und für gut befunden, und nun sind die neusten Kreationen zu erstehen – direkt in unserem Online-Shop auf Hof-Markt.de.
Bitte nicht alles gleich wegessen – in dem Genuss liegt die seelische Kraft !

Sanddorn Mango Fruchtaufstrich

Sanddorn Mango Fruchtaufstrich

Jetzt ist es raus: Ab November gibt es auf dem Gutshof Bastorf Ayurvedaanwendungen mit unserem Neuzugang, der Indischen Ayurveda-Therapeutin Harbinder Malhotra.
Nach Voranmeldung geniessen unsere Gäste die wohltuende Wirkung Original-Indischer Ayurvedabehandlungen.
Hier der Flyer zur Info:

Ab dem 18.10.2012 findet auf dem Gutshof ein Lehrgang zum erlernen der 5 Tibeter statt.
Geleitet von der erfahrenen Kursleiterin Gabriele Haase erfolgt eine Einführung in das Bewegungsprogramm, das dann auch zu Hause ausgeführt werden kann:
“Der Kreisel, Die Kerze, Der Halbmond, Die Brücke, Der Berg”
Tibetische Mönche entwickelten vor ca. 2000 Jahren diese fünf Körperübungen. Sie haben gesundheitsfördernde Wirkung und aktivieren bestimmte Kraftzentren-sogenannte Chakren. Geeignet sind die fünf Tibeter für Jung und Alt. Die Muskulatur wird gestärkt und die Beweglichkeit gefördert und jeder “Tibeter” hat zudem eine mentale, nervenstärkende Eigenschaft, wodurch geistige Abläufe harmonisiert und Stress abgebaut werden.

Ab Oktober diesen Jahres ist der Gutshof Bastorf das “Nord-Zentrum” für human flow – einem Therapieprogramm gegen Burnout und Streß.
Es geht darum eigenverantwortlich etwas dagegen tun und zu neuer innerer Kraft und Ruhe zu finden.

Zu Beginn laden wir zu einem Vortrag mit dem Entwickler und Begründer der humanflow Methode Falk Mieschendahl.
Neben dem Aufzeigen von Streß und Streßformen geht er vor allem auf die vielen Möglichkeiten und Methoden ein, mit welchem gerade auch präventiv negativen Folgen entgegengewirkt werden kann.

Termin:
23.10.2012, 19:30
Verbindliche Anmeldung unter Tel: 038293 6450
Weitere Informationen unter: http://humanflow-ostsee.de

...7891011...